TERRA X

- Expedition ins Unbekannte -

Dokumentationen

FSK: 12 Jahre

Draculas Schatten

- Fahndung im Reich der Finsternis -

Martin Papirowski / Luise Wagner

in: Schatzsucher, Ritter und Vampire - Gottfried Kirchner (Hrsg.)

basierend auf der ZDF-Reihe: TERRA X - Expeditionen ins Unbekannte - Legenden zwischen Karpaten und Kaukasus

Draculas Schatten

Die Vampirprinzessin

 

Die Vampirprinzessin

2007

Buch und Regie: Klaus T. Steindl / Andreas Sulzer

pro omnia: Ein Team aus namhaften Archäologen, Kulturhistorikern und Gerichtsmedizinern stieß in der böhmischen Stadt Krumau auf eine historische Sensation: Erstmals gelang der forensische und archäologische Nachweis, dass die Vampirerzählungen aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts auf tatsächlichen Ereignissen beruhen.
Bei der Spurensuche in den Schlossarchiven am Fundort der Vampirskelette in Krumau stößt der Medienwissenschaftler und Vampir-Spezialist Rainer Köppl auf eine geheimnisumwobene Frauenfigur: Eleonore von Schwarzenberg. Sie herrschte zur Zeit der Vampirhysterie in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts über die böhmischen Kronländer. Und, wie die Quellen zeigen, musste sie ihren Zeitgenossen äußerst unheimlich gewesen sein.
Eine spannende Spurensuche beginnt - das Doku-Drama "Die Vampirprinzessin" entführt in die Abgründe des Aberglaubens, enträtselt mysteriöse Krankheiten, unheimliche medizinische Experimente und einen merkwürdigen Todesfall in höchsten Adelskreisen.
Erst die Öffnung einer Grabkammer kann den erstaunten Wissenschaftlern die letzte Gewissheit bringen ...

Hartmut: Für eine öffentlich-rechtliche Dokumentation nicht schlecht, wenngleich die reißerische Präsentation gewöhnungsbedürftig ist. Beim besten Willen, aber wenn die Experten und Wissenschaftler nur halb so erstaunt waren, wie immer wieder angepriesen wird, ergibt sich zwangsläufig die Frage wie lange sie ihrem Job schon nachgehen. Sorry, aber gerade von den öffentlich-rechtlichen hätte ich doch etwas weniger Sensationshascherei erwartet.
Doch alles in allem hat diese Doku auch ihr Gutes: Zum einen sollte nun auch dem letzten TV-Konsumenten klar sein, dass Vampire mehr als nur Hollywood-Horror-Figuren sind und zum anderen hatte sich die Gräfin von Schwarzenberg sich mir bislang entziehen können. Diese Lücken sind nun geschlossen.

nach oben

bibliothèque des vampires