GRAF-DRACULA-REIHE

Robert Lory

 

Graf Dracula ruhte mehr oder weniger friedlich in seiner Gruft unter seiner Burg in Rumänien. Dort wird er im Auftrag von Professor Harmon ausgegraben und wiederbelebt. Ein Splitter des Holzpflocks verbleibt jedoch in Draculas Herzen und kann von Harmon mittels modernster Technik beliebig herausgezogen oder auch wieder hineingestoßen werden. Damit untersteht der Vampir der Kontrolle des Professors und muss sich fügen.
Professor Damian Harmon wurde bei Felduntersuchungen so schwer verletzt, dass er nun im Rollstuhl sitzt. Nach einer Karriere als Universitätslehrer nutzt er seine Zeit im Ruhestand zur Untersuchung mysteriöser Fälle. Ihm zur Seite stehen Carmelo Sanchez, den das Syndikat aus dem Polizeidienst entfernte und Ktara, eine Frau die nur altert, wenn Graf Dracula an seinen unsterblichen Schlaf gefesselt ist. Der Graf selbst ist nicht ganz freiwillig in diesem Team, muss aber aufgrund seiner "Verbundenheit" mit dem Professor mittun. (Hartmut)

Dracula kehrt zurück

Draculas Brüder

Draculas Goldschatz

Draculas Opfer

Draculas Todestrommeln

 

-----

Übersicht

Vampir Horror Roman

 

-----

Dracula kehrt zurück

1973 - Vampir Horror-Roman TB # 5

Draculas Opfer (The Hand of Dracula)

1973 - Vampir Horror-Roman TB # 9

Das Mädchen war Mitte Zwanzig. Es hatte einen Körper von makelloser Schönheit. Aber das war es nicht, was die junge Tote von den übrigen Leichnamen im Raum unterschied. Ihr Gesicht war zu einer grauenvollen Fratze verzerrt, und um ihren Hals hatte jemand einen Hanfstrick fest zugezogen.
Wie gebannt blickte Derek Williams auf das tote Mädchen im Sarg. Grauen schüttelte ihn. Und plötzlich warnte ihn eine innere Stimme: Geh weg von hier - schnell! Aber es war bereits zu spät. (Pabel)

Eine Verwandte Harmons wendet sich an den Professor um Hilfe und gerät kurz darauf selbst in die Fänge einer Sekte. Der Prof. schickt Sanchez und Ktara los, sie zu retten. Auch der Graf betritt den Schauplatz und kann sich an frischem Blut laben, verliert aber dennoch die Wette, die ihm Freiheit versprach. (Hartmut)

nach oben

Draculas Brüder (Dracula's Brothers)

1973 - Vampir Horror-Roman TB # 13

In Manhattan bricht ein Mann sterbend zusammen. Ein Schwarm mordgieriger Vampir-Fledermäuse hat ihn angefallen und zerfleischt. In der 50. Straße wiederholt sich das Drama. Diesmal schlägt der geflügelte Tod mehrmals zu.
Ein furchtbares Verhängnis schwebt über New York. Eine Bestie in Menschengestalt hat Fledermäuse zum Töten abgerichtet und erpresst die Millionenstadt. Es gibt keinen Ausweg. Denn der Unbekannte hat neue Mordanschläge angekündigt, wenn seine Forderungen nicht erfüllt werden. (Pabel)

Der Graf erfährt davon, dass seine kleinen geflügelten Brüder - Fledermäuse, unter der Hand eines Wissenschaftlers gezüchtet und ausgebildet werden, um den Tod zu bringen. Diese Sklaverei kann Dracula trotz seiner eigenen Situation unter der Kontrolle Harmons nicht zulassen und er nutzt die ihm verbliebene Freiheit zu Rache und Bestrafung. (Hartmut)

nach oben

Draculas Goldschatz (Dracula's Gold)

1973 - Vampir Horror-Roman TB # 19

In der Nähe von Draculas Schloss machen Arbeiter eine Entdeckung, die ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt. Sie finden die Leichen eines jungen Paares - grauenvoll zugerichtet, mit zerfetzten Kehlen. Die Bluttat zeigt deutlich die Handschrift eines Vampirs. Aber diesmal kann Graf Dracula seine Hände in Unschuld waschen.
Der Schlüssel zu dem bestialischen Mord liegt in den Geheimgängen unter Draculas Schloss verborgen. Doch bis Professor Harmon ihn gefunden hat, fließt wieder das Blut Unschuldiger. (Pabel)

Dracula hat zu Lebzeiten einen ungeheuren Schatz an Gold und goldenen Gegenständen zusammengetragen und ihn unter seiner Burg in der Nähe seiner Gruft verborgen. Der Spion und Schmuggler Radu Conescu erfuhr davon und begann sehr aufwendig zu graben. Die Dorfbewohner halfen bei seinen "Ausgrabungen" nur auf Grund des sehr hohen Lohnes - sie fürchteten die Rache des Vampirs. Dass Professor Harmon anreist und den unter seiner Kontrolle stehenden Dracula zum Schutz seines Schatzes gewähren lässt, hätte sich Conescu niemals träumen lassen. (Hartmut)

nach oben

Draculas Todestrommeln (The Drums of Dracula)

1974 - Vampir Horror-Roman TB # 25

Der Voodoo-Priester betrat den Kellerraum, in dem Jenny gefangen gehalten wurde. "Mein Onkel wird Ihnen keinen Cent bezahlen!" sagte sie trotzig. Er lachte. "Vielleicht wird dein Onkel bezahlen, wenn er dich schreien hört. Was meinst du?" Der Voodoo-Priester hob die Tonfigur hoch, die er in der Hand hielt. Dann stieß er seinen Daumen in den Leib der Puppe. Jenny krümmte sich vor Schmerzen und schrie auf. "Das war nur ein kleiner Vorgeschmack, weißes Mädchen."  (Pabel)

nach oben

Dracula  auch Graf Yula genannt, wird im Auftrag Prof. Damien Hamon's wiederbelebt und kann durch diesen mit Hilfe modernster Technik kontrolliert werden.

Owenga - weißgesichtiger Blutsauger des jamaikanischen Voodookultes.

Euleila - Jamaicanerin und Anhängerin des Voodookultes wird von Graf Dracula verwandelt.

nach oben

bibliothèque des vampires